Schützenfest

Der Höhepunkt des Jahres

Das Highlight im Kalender der Schützengesellschaft ist und bleibt das Schützenfest rund um den zweiten Sonntag im Juli. Schützen von nah und fern reisen an und freuen sich auf das Fest.

Die Stadt und die Bevölkerung zeigen uns ihre Verbundenheit und schmücken die Straßen und hängen Fahnen auf. Im wahrsten Sinne des Wortes wird Duderstadt „herausgeputzt“. Schon seit Jahren haben sich feste Programmpunkte im Ablauf des Schützenfestes etabliert, die dem Fest einen Rahmen geben.

Daneben finden auf alle Schützenfesttage verteilt die Schießwettbewerbe der Schützen und Schützinnen statt. Wer Interesse hat, kann gerne auf dem Schießstand einmal vorbeischauen.

Für die Bevölkerung gibt es die Möglichkeit auf die Preisscheibe, oft auch Volksscheibe genannt, zu schießen. Der Wettbewerb endet erst einige Wochen nach Schützenfest und es gibt neben einer handgemalten Scheibe Geldpreise und Gutscheine zu gewinnen. Seit einigen Jahren hat sich der Ökumene-Pokal etabliert.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen