Pistole

Eine sportliche Disziplin

Für das Schießen mit einer Pistole wird Kondition, Ausdauer und eine gute Atemtechnik benötigt, um die jeweiligen Schieß-Programme erfolgreich auszuüben.

Es können drei verschieden Sportgeräte bei uns eingesetzt werden:

Luftpistole (Einzellader):

Auf unseren vollelektronischen Ständen auf 10 Meter Entfernung kann sowohl aufgelegt als auch Freihand in den verschiedenen Altersklassen geschossen werden.

Sportpistole:

In einer speziellen Mehrzweckhalle trainieren wir auf bis zu zehn Ständen mit der Sportpistole, die mit Kleinkaliber-Munition und einem fünf Schuss Magazin betrieben wird. Für diejenigen, die es etwas lauter und kraftvoller mögen, ist dies die richtige Sportart. Hierbei gibt es folgende Schießprogramme auf eine Entfernung von 25 Metern.

  • Schießprogramm Sportpistole (25m):

    – Präzision: Klassischer Freihand-Anschlag auf 25m Distanz mit 30 Schuss
    – Duell: Freihand-Anschlag, aber mit Zeitbegrenzung. Innerhalb von drei Sekunden muss der Schuss abgefeuert sein, sonst wird er nicht mehr gewertet.
    Hier ist Schnelligkeit gepaart mit einer guten Körperhaltung gefragt. Lange zielen und dann noch einmal ansetzen geht hierbei nicht. Darin liegt der besondere Reiz.
  • Schießprogramm Standardpistole (25m).

    Ein komplexes Programm bestehend aus 60 Schuss, die in 20er Serien in vorgegebenen Zeitintervallen abgegeben werden müssen.

Freie Pistole (50m Einzellader):

Diese Disziplin wird auf dem 50m KK-Stand stehend freihändig geschossen und besteht aus 60 Schuss.

Für alle Disziplinen stehen entsprechende Sportgeräte und geschulte Trainer bereit.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen