Auszeichnung mit dem Meisterschützenabzeichen

Bei der Delegiertentagung des KSV Südharz wurden die Meisterschützenabzeichen des Deutschen Schützenbundes (DSB) an folgende Mitglieder der Schützengesellschaft Duderstadt überreicht:

  • Milena Huch
  • Paula Roeßing
  • Kira Schmidthals
  • Anna Sophie Kötz
  • Aloys Otto

Der DSB verleiht für hervorragende Leistungen innerhalb eines Sportjahres ein „Abzeichen für Meisterschützen“ an Sportler, die innerhalb eines Sportjahres bei Meisterschaften des DSB die, in der Tabelle aufgeführten, Mindestleistungen dreimal (in der Schüler- und Jugendklasse zweimal) erbracht haben. Es gelten die folgenden Wettkämpfe: Gau-/Kreis-, Bezirks-, Landesmeisterschaften, Deutsche Meisterschaften, Regional- und Bundesligawettkämpfe, Europa- und Weltmeisterschaften sowie die Olympischen Spiele.

Es ist nicht erforderlich, dass der Schütze die Mindestleistungen in derselben Waffenart erzielt. Die erste Bedingung kann z.B. mit dem Luftgewehr bei der Kreismeisterschaft, die zweite mit der Freien Pistole bei der Landesmeisterschaft, die dritte mit dem KK-Gewehr bei der Deutschen Meisterschaft erfüllt werden.

Wir gratulieren sehr herzlich!




« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen