Aufhebung der 3G-Regel ab 20.9.2021

Aktualisierung am 19.9.2021

Laut Verfügung des Landkreise Göttingen muss ab dem 20.9.2021 die 3G-Regel auf Sportstätten nicht mehr angewandt werden.

Somit entfällt diese Pflicht auch auf dem Schießstand der Schützengesellschaft.

Viele Grüße,
der Vorstand der Schützengesellschaft

Landkreis Göttingen - Corona-Pandemie: 3G-Regel im Landkreis entfällt am M... (landkreisgoettingen.de)

Anwendung der 3G-Regel ab 12.9.2021

12.09.2021

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

ab Sonntag, den 12.9.21 gilt für den Landkreis Göttingen die 3G-Regel, da der Inzidenzwert von 50 (analog zur Warnstufe 1) an fünf aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde. Der entsprechende Hinweis findet sich auf der Seite des Landkreises Göttingen.

Das betrifft auch die Schießsportanlage der Schützengesellschaft.
Der Zutritt für die Innenräume ist somit nur für Genesene, Geimpfte und Getestete mit einem entsprechenden Nachweis möglich.

Für Schüler gibt es Sonderregelungen - sofern sie in der Schule der regelmäßig getestet werden. Das gilt aber nicht in den Ferien.

Weiterhin gelten die bestehenden Hygieneregeln wie Abstand halten, Maske tragen und die Erfassung der Kontaktdaten.

Viele Grüße,
der Vorstand der Schützengesellschaft

Weiterführende Informationen findet ihr hier:

Landkreis Göttingen - Welche Regeln gelten heute im Landkreis Göttingen? (landkreisgoettingen.de)

Sport – Antworten auf häufig gestellte Fragen | Portal Niedersachsen




« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Bestätigen